Pflegen und Wohnen
der Zukunft

Die Stiftung

Seit 1994 stehen die Einrichtungen der Curare Stiftung für Qualität, Transparenz und Verlässlichkeit in der Pflege und Betreuung von kranken und alten Menschen. Wir arbeiten Hand in Hand mit unseren Kunden und deren Familien, stets orientiert an den individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten des Einzelnen.
Wir glauben, dass es möglich ist, im Alter und auch unter schweren Krankheitsbedingungen in seiner gewohnten Häuslichkeit bleiben zu können. Mit uns können Sie sich alle damit verbundenen Bedürfnisse und Wünsche zu Hause erfüllen lassen.

Die Einrichtungen

Pflegeteam WHV - Ambulante Tagespflege

Ambulanter Pflegedienst

Unser ambulanter Pflegedienst steht ihnen rund um die Uhr für Pflege und Assistenzleistungen zuhause zur Verfügung. Unsere Pflege – und Assistenzkräfte, ergänzt durch hauswirtschaftliche Mitarbeiter/innen und Betreuungskräfte kümmern sich im Verbund mit Angehörigen liebevoll und professionell um die Erhaltung einer hohen Lebensqualität in der individuellen Pflegesituation des Einzelnen.

Wohngemeinschaft WHV - Betreutes Wohnen

Pflegeheim Friesenhaus

Im Frühjahr 2020 wird mit dem Pflegeheim Friesenhaus eine neue und moderne vollstationäre Pflegeeinrichtung in Wilhelmshaven eröffnet. Im Stadtnorden entstehen großzügige Einzel- und Doppelzimmer für insgesamt 46 Pflegebedürftige aller Pflegegrade.

Wohnanlage WHV - Wohnen mit Service

Senioren­wohnanlage

In  der  Seniorenwohnanlage Kniprodestraße 96 stehen  16 Wohnungen für  Senioren, die ihren Lebensabend in ihren privaten, barrierefreien und seniorengerecht ausgestatteten  Wohnungen  verbringen wollen, zur Verfügung. Unser Pflege- und Hauswirtschaftsteam steht gern für Assistenzleistungen und persönliche Hilfen bereit.

Tagespflege WHV - Ambulante Tagespflege

Tagespflege

Im  Erdgeschoss der Seniorenwohnanlage in der Kniprodestraße 96 befindet sich unsere Tagespflegeeinrichtung. Hier finden insbesondere  an Demenz erkrankte Menschen  Stunden- oder tageweise  Therapie, Entspannung und Anerkennung, Unterstützung  in ihrer täglichen Welt des Vergessens. Pflegende Angehörige erfahren eine hohe zeitliche und persönliche  Entlastung und fachliche Begleitung.